Veranstaltungssuche
 Suchwort
 Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen

Ergebnisliste:

  • Schiff_Nebra
    Die Unstrut - Geschichte(n) vom Fluss" Nebra (Unstrut)- Wangen 24.02.2017 18:00 Uhr
    Am 24. Februar 2017 referiert im Hotel & Restaurant Waldschlösschen in Wangen der Umwelthistoriker Dr. Mathias Deutsch über die Flussgeschichte der Unstrut. Während der reich bebilderten Präsentation wird insbesondere die Schifffahrt bzw. das Leben auf dem Fluss und an Bord der Frachtkähne vorgestellt. Ende des 18. Jahrhunderts ließ der sächsische Kurfürst Friedrich August III. ein Projekt zur Schiffbarmachung der Unstrut ausarbeiten. Die Umsetzung erfolgte zwischen 1791 und 1795. Dadurch war es möglich, mit Schiffen zwischen Artern und der Unstrutmündung (und später weiter auf der Saale bis zur Elbe) zu fahren. Bald nach Eröffnung der Wasserstraße nahm die Schifffahrt einen enormen Aufschwung. Zu den beförderten Gütern gehörten zum Beispiel Salz, Kohle, landwirtschaftliche Produkte sowie Nebraer Sandstein. Nicht zuletzt durch die Eröffnung der Eisenbahnlinie Artern - Naumburg im Herbst 1889 ging der Transport auf der Unstrut immer mehr zurück. Unbenommen davon fuhren aber auch noch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Schiffe auf dem Fluss. 1967 verlor die Unstrut offiziell den Status einer Binnenwasserstraße. Im Rahmen des Vortrags wird Dr. Deutsch Auszüge aus jüngsten Publikationen zum Fluss vorstellen. Dazu gehört unter anderem ein 2015 in Artern vom Heimatverein ARATORA veröffentlichtes Buch zur Flussgeschichte. Der Eintritt ist frei. Zum Vortrag am 24. Februar 2017 um 18.00 Uhr lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland herzlich ein!

  • Nebra
    Auf den Spuren des Nebraer Buntsandsteins Nebra- OT Nebra- Triasausstellung Nebra 04.03.2017 09:00 bis 12:00 Uhr
    Besuch der Trias-Ausstellung (ca. 30 Minuten) mit anschließender Wanderung zu den ehemaligen Buntsandsteinbrüchen und Rückschau in die Erdgeschichte der Triasformation. Für die geschichtliche Tour wird ein Unkostenbeitrag von 4,00 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre 2,00 Euro pro Person erhoben. Treffpunkt: 9.00 Uhr vor der Triasausstellung in Nebra (Promenade)

  • Bockberg 003
    Führung durch das Agatal - Blumen und Kräuter im Frühling Gutenborn- Ossig 09.04.2017 14:00 bis 17:00 Uhr
    Zu einer Führung durch das Agatal lädt der Geo- Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" e.V. am Sonntag, den 9.4.17 unter Leitung von Gästeführerin Elisabeth Sparmann herzlich ein. Treffpunkt der dreistündigen Wanderung ist um 14.00 Uhr die Gemeinde Gutenborn OT Ossig an der Aga (Ortsmitte).

  • Bernhart 17 Orchideenführung Röder
    Das Blindetal - Geschichte und Geschichten rund um ein sagenumwobenes Waldtal Laucha an der Unstrut- OT Tröbsdorf- Laucha - OT Tröbsdorf 16.04.2017 09:30 bis 12:30 Uhr
    Das Blindetal gehört zu den Seitentälern der Unstrut, deren erdgeschichtliche Strukturen auf die Entstehung der Sedimente in der Trias und ihre spätere Profilierung den eiszeitlichen Einflüssen zu verdanken ist. Mythen und Sagen ranken sich um diese Landschaft bei Tröbsdorf und Burgscheidungen, die dem Wanderer hier begegnen. Treffpunkt: 9.30 Uhr Laucha OT Tröbsdorf, Straße zum Blindetal in Höhe Friedhof

  • Haynsburg - neu
    Frühlingswanderung in und um die Haynsburg Wetterzeube- OT Haynsburg- Burghof 23.04.2017 13:00 bis 16:00 Uhr
    Zu einer Frühlingswanderung um die Haynsburg lädt der Geo-Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" am So., den 23.04.17 unter Leitung von Gästeführer Harald Menz herzlich ein. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr die Gemeinde Wetterzeube OT Haynsburg der Burginnenhof der Haynsburg. Gruppenanmeldung: Heimatverein Haynsburg e.V. - 0177/3305974 oder Heimatverein-haynsburgev@web.de

  • WWWochenende HWB
    Wein-Wanderwochenende - Wein und Stein (auf Voranmeldung) Freyburg- Herzoglicher Weinberg Freyburg 29.04.2017 10:00 bis 14:00 Uhr
    Gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen lädt das Deutsche Weininstitut am 29. und 30. April wieder zum WeinWanderWochenende ein. Den Wanderfreunden werden an diesen Tagen vielfältige Möglichkeiten geboten, ihr Hobby mit abwechslungsreichen Weinerlebnissen zu verbinden und die deutschen Weinbaugebiete für sich neu zu entdecken. Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland lädt zu einer Wanderung vom und zum Herzoglichen Weinberg über die mittelalterliche Neuenburg zu den Resten der barocken Jagdanlage Klein-Friedenthal, zurück via Edelacker, Schlifterweinberg und St. Marien herzlich ein. Treffpunkt der etwa 4 stündigen Wanderung ist um 10.00 Uhr der Herzogliche Weinberg in Freyburg (Unstrut). Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind bei dieser Wanderung erforderlich. Teilnahmegebühr: 9,- € (inkl. Weinhappen und Einblick) Voranmeldungen: henniger@naturpark-saale-unstrut.de oder Tel.: 034461-22086 www.herzoglicher-weinberg.de www.deutscheweine.de

  • Freyburger Weinfrühling
    Freyburger Weinfrühling Freyburg- Herzoglicher Weinberg Freyburg 30.04.2017 10:00 Uhr
    Genießen Sie die Weine des neuen Jahrgangs entlang der Route. Eröffnung im Herzoglichen Weinberg in Freyburg (Unstrut) - Ausschank von Jungweinen, Veranstaltung mit Musik, spezielle Angebote für Kinder, Kaffee und Kuchen, Weinhäppchen und Deftiges vom Grill. An diesem Tag finden keine öffentlichen Führungen statt.

  • 20160424_143213
    Wein-Wanderwochenende - Marienzell Querfurt- OT Querfurt- Burg Querfurt 30.04.2017 10:00 bis 14:00 Uhr
    Wein-Wanderwochenende - "Marienzell-Hauskloster der edlen Herren zu Querfurt-gesucht und gefunden" Gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen lädt das Deutsche Weininstitut am 29. und 30. April wieder zum WeinWanderWochenende ein. Den Wanderfreunden werden an diesen Tagen vielfältige Möglichkeiten geboten, ihr Hobby mit abwechslungsreichen Weinerlebnissen zu verbinden und die deutschen Weinbaugebiete für sich neu zu entdecken. Marienzell - Hauskloster der edlen Herren zu Querfurt, gesucht und gefunden. Zu einer Wanderung von der Burg Querfurt und zurück über die einstigen Steinbrüche ins Quernetal zum ehem. Standort des Klosters Marienzell und dem Weinberg St. Bruno lädt der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland herzlich ein. Treffpunkt der 4-stündigen Wanderung ist um 10.00 Uhr am Eingang der Südbastion der Burg Querfurt. Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind bei dieser Wanderung erforderlich. Teilnahmegebühr: 8,- € (inkl. Weinhappen und Einblick) Voranmeldungen: henniger@naturpark-saale-unstrut.de oder Tel.: 034461-22086 www.herzoglicher-weinberg.de www.deutscheweine.de

  • Freyburger Weinfrühling
    Freyburger Weinfrühling Freyburg- Herzoglicher Weinberg Freyburg 01.05.2017
    Genießen Sie die Weine des neuen Jahrgangs entlang der Route. Eröffnung im Herzoglichen Weinberg in Freyburg (Unstrut) - Ausschank von Jungweinen, Veranstaltung mit Musik, spezielle Angebote für Kinder, Kaffee und Kuchen, Weinhäppchen und Deftiges vom Grill. An diesem Tag finden keine öffentlichen Führungen statt.

  • P1010041 Orchis purpurea
    Floristische Führung in das NSG "Tote Täler" (Orchideenführung) Balgstädt- Vor der Fleischerei Portius in Balgstädt 06.05.2017 09:30 bis 12:30 Uhr
    Zu einer dreistündigen Floristischen Führung in das Naturschutzgebiet "Tote Täler" (Orchideenführung) lädt der Geo-Naturpark "Saale-Unstrut-Triasland" am Samstag, den 06.05.17 herzlich ein. Die Tour unter Führung von Gästeführer Dieter Pohl beginnt um 9.30 Uhr in Balgstädt an der Fleischerei (Portius).