1. IMG_4269.JPG

    Welterbe-Wandertag 2018

    Erstellt am: 16.11.2016
    5. Welterbe-WandertagSonntag, 22. April 2018Start 10 Uhr am Dom in Naumburg und am Kloster Memleben Dieser Welterbe-Wandertag ist ein besonderer. Der Förderverein Welterbe, die Vereinigten Domstifter und weitere Akteure laden herzlich ein. Zehn geführte, kostenlose Rad- und Wandertouren durch Naumburg und die einmalige Kulturlandschaft an Saale und Unstrut werden geboten. Diesmal stehen die ...
    mehr ...
  2. Praktikum im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

    Erstellt am: 07.04.2017
    Zur Unterstützung bei vielfältigen Aufgaben zwischen Naturschutz und ländlicher Entwicklung, Umweltbildung und nachhaltigem Tourismus suchen wir helle Köpfe mit Spaß an Abwechslung, kleinen und großen Herausforderungen. Die Themenvielfalt im Geo-Naturpark ist enorm. Sie reicht von A wie Artenschutz bis Z wie Zertifizierung. PraktikantInnen können bei uns, je nach Ausbildungsstand und ...
    mehr ...
  3. Arten_Hirschrodaer_Graben_F_4.jpg

    GeSchaf(f)t!

    Erstellt am: 14.11.2017
    Bio-Rasenmäher erhalten Orchideenpracht im Hirschrodaer GrabenWer diesen Sommer einmal durch den Hirschrodaer Graben spaziert ist, hatte gute Chancen unseren fleißigen Landschaftspflegern in Aktion zu begegnen. Denn auch in 2017 war unser Schäfer wieder mit zahlreichen Tieren dort unterwegs. Purpurknabenkraut, Neuntöter, Blauflügelige Ödlandschrecke & Co. danken es ihm! Denn durch die ...
    mehr ...
  4. Naturpark- und Klosterfest

    Erstellt am: 07.06.2017
    Wann: Samstag, den 14. Oktober 2017 – von 10.00 bis 18.00 UhrWo: Kloster Memleben Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland und das Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben erneut gemeinsam zu einem Herbstfest im Wirtschaftshof der Klosteranlage nach Memleben ein. Eine Ziegenwanderung und weitere kleine Wandertouren in das Umland, Mitmachangebote und ...
    mehr ...
  5. Veranstaltungen 2017

    Erstellt am: 15.02.2016
    Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland hält auch in diesem Jahr eine große Anzahl an verschiedenen Führungen für Sie bereit. Rufen Sie uns an, wenn Sie eine Führung außerhalb der feststehenden Termine buchen möchten (Tel. 034461-22086)Wir beraten Sie gern über mögliche Termine und zeitlichen Ablauf Ihrer Führung.    
    mehr ...
  6. P1160323.JPG

    Auf Himmelswegen zum Sonnenschiff

    Erstellt am: 24.01.2017
    Nach zweimonatigem Aufenthalt am Naumburger Dom setzte die Glasarche 3 am 23. Januar ihre Expedition entlang der schönsten Natur- und Kulturgebiete Mitteldeutschlands fort. Die nächste Etappe der insgesamt dreijährigen Reise führte das Kunstobjekt auf die touristische Route "Himmelswege" direkt zur Arche Nebra. Im siebenten Hafen seit Expeditionsbeginn, am "Waldschlösschen Wangen", ist das ...
    mehr ...
  7. tn200x200_suw_logo_h_4c.jpg

    Wettbewerb 2017: Meine Welt. Mein Erbe: Wie High Tech des Mittelalters unseren Lebensraum prägt

    Erstellt am: 23.01.2017
    Einen neuen Wettbewerb für den Nachwuchs startet der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut in Zusammenarbeit mit dem Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland. Dafür hat der Wirtschaftsförderkreis Sachsen-Anhalt Süd 2.000 Euro für Preisgelder bereitgestellt."Aufgerufen sind Kinder und Jugendliche des Burgenlandkreises, sich unter dem Motto Meine Welt. Mein Erbe mit der sie umgebenden ...
    mehr ...
  8. Große Einweihungsfeier für die "Fährbrücke" in Leißling und Lobitzsch

    Erstellt am: 29.11.2016
    Zur Einweihung der Saalebrücke zwischen Leißling und Lobitzsch sind Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 3. Dezember 2016, ab 13 Uhr eingeladen. Oberbürgermeister Robby Risch sowie die beiden Ortsbürgermeister Bernd Ringmayer und Wolfgang Kurtze werden die Fußgängerbrücke offiziell eröffnen. Zudem wird der Geschäftsführer des Geo Naturparks Saale-Unstrut-Triasland, Dr. Matthias Henniger, die neue ...
    mehr ...
  9. Wegweisungskonzept - Wandern im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

    Erstellt am: 29.11.2016
    Die Region Saale-Unstrut baut verstärkt auf einen aktiven, ökologischen Bildungstourismus. Eine Besucherlenkung in dieser sensiblen wie heterogenen Landschaft ist wesentlich. Dies gilt aus Sicht der Gäste aber auch aus der Perspektive der Umweltverträglichkeit. Folglich strebt der Geo-Naturpark-Saale-Unstrut-Triasland eine Überarbeitung des Wanderwegenetzes an. Ziel ist es zu reduzieren, zu ...
    mehr ...
  10. NP Kalender.jpg

    Naturparkkalender 2017

    Erstellt am: 26.02.2014
    Dieser Kalender in der Größe von 30x42 cm zeigt die Vielfalt und Schönheit unserer wild wachsenden Orchideen.  Zu jeder Orchidee ist vom Geo-Naturpark „Saale-Unstrut-Triasland e.V. eine kurze Erklärung erarbeitet worden. Der Kalender kann für 8 Euro beim Geo-Naturpark , Unter der Altenburg 1, 06642 Nebra bezogen werden. Telefonische Bestellungen werden unter unter : 034461-22086 ...
    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 31 Seite: Davor 1|2|3|4 Danach